Taschen für den Stoffmarkt

Taschen für den Stoffmarkt

Wer kennt das nicht? Es passiert ja immer wieder. Ob in der Stoffabteilung beim Karstadt, dem schnuckeligen kleinen Stoffladen in der Altstadt oder auf dem Holland-Stoffmarkt.

Eigentlich wollte man ja nur schauen, sich ein bissel informieren, vielleicht ein paar Meter Bundgummi oder Reißverschlüsse kaufen. Auf keinen Fall schon wieder Stoff mitnehmen, schließlich hat man ja schon mehr als genug Stoff im Regal. Eigentlich hat man daheim schon mehr Stoff, als jemals verarbeitet werden kann. Es gibt also keinen Grund, schon wieder welchen zu kaufen. Aber dann steht man da und sieht und fühlt die herrlichsten Stöffchen und schon öffnen sich Herz und Geldbeutel und alle guten Vorsätze sind vergessen. Denn welcher echte Stoffsüchtige kann da schon widerstehen? 

Aber dann diese Schlepperei... Plastiktüten sind ja nicht wirklich bequem zu tragen. Wie schön, wenn man dann eine dieser praktischen Falttaschen dabei hat! Die Hersteller hatten sicher nicht den Stoffmarkt im Sinn, als sie diese Taschen entwickelt haben. Aber genau dafür sind sie super geeignet (und natürlich auch für den mehr oder weniger spontanen Einkauf im Discounter, im Klamottenladen oder dem Drogeriemarkt - oder wo auch immer Ihre Shopping-Laune Sie hinführt).

Schnell aufgefaltet und schon können alle Schätzchen untergebracht werden. Und weil die Taschen so praktisch sind und soviel reinpasst, kann man gleich noch mehr einkaufen, und nicht nur Stoff. Aber nicht das ganze Geld ausgeben, schließlich wollen Sie ja auch noch etwas in der Stoffbude bestellen, oder? :-))))

Klick aufs Bild zeigt Ihnen noch weitere Infos an, z.B. aus welchen Modellen Sie wählen können.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand